Areal Silk und Areal Hoop

Aerial Hoop entwickelt sich immer mehr, neben Poledance zu einer Trendsportart und heißt übersetzt "Luft-Reifen".
Die Figuren und Choreografien werden mit einem von der Decke hängenden Stahl-Reifen ausgeübt.
Wie Poledance bietet Aerial Hoop ein ideales Ganzkörpertraining und ist für jeden geeignet.

Aerial Silk ist ebenfalls eine Form von Akrobatik, die mit speziell von der Decke hängenden Tüchern oder Bändern ausgeübt wird. Harmonische Kombinationen aus akrobatischen und tänzerischen Elementen machen riesig Spass und sind von jedem zu erlernen, der Freude an Bewegung hat.